Martin Herrmann

 

ChallengeX

 

 

Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Begleitung der Umsetzung komplexer Veränderungen von Wirtschaftsunternehmen, öffentlichen Einrichtungen und NGO's, sowohl lokal wie global. Dabei geht es immer auch um die Bearbeitung von Macht- und Wertethemen.

 

Auf der Grundlage der Komplexitätswissenschaft und der Philosophie (Hannah Arendt, Axel Honneth, Hans Joas) hat er gemeinsam mit Professor Richard T. Pascale, Said Business School Oxford University und Professor Douglas Griffin, Complexity Research Group Hertfordshire University neue Methoden für Organisationsveränderungen und Erwachsenenbildung entwickelt.

 

Er ist Arzt und hat an der Universität Bern, der LMU München, der Hochschule für Philosophie München, der Copenhagen Business School und der Said Business School Oxford unterrichtet.