Petra Seisl

 

ChallengeX

 

1998 hat Petra Seisl in Betriebswirtschaft promoviert.

 

Für ihre Doktorarbeit mit dem Titel „The Downside of Downsizing and Implications for Management" hat sie den Preis der Bayerischen Landesbank erhalten und hat weitere Artikel zu Themen wie Personalentwicklung und Post Merger Integration veröffentlicht. Während ihrer Doktorarbeit beriet sie Firmen in den Bereichen Strategie und Personalentwicklung. Zu ihren Kunden gehören der MVV München, Time/System Hamburg, AKL Metallbau Leipzig, Burda München (Redaktion Forbes), PbS München. Während dieser Zeit arbeitete sie auch als Assistentin am Lehrstuhl für Personal- und Organisationsstudien der Bundeswehr Universität München bei Prof. Dr. Marr.

 

Zwischen 1997-2001 war sie in verschiedenen Führungspositionen in der EADS München tätig. 1998-2000 leitete sie den Bereich für Personal- und Organisationsentwicklung des Militärluftfahrtbereichs.

 

Von 2000-2001 war sie als im Rahmen des EADS Merger Integrationsteams für alle personellen und kulturellen Themen verantwortlich.

 

Seit 2002 arbeitet Petra als freie Trainerin und Beraterin für Herrmann & Associates, wo sie auch an der Mitentwicklung der ChallengeX Methode beteiligt war.

 

Zu ihren Kunden gehören unter anderem Astrium Deutschland GmbH und Airbus.

 

Petra ist außerdem Lehrbeauftragte an der Münchner Filmhochschule für die Fächer ‚Führungslehre' und ‚Strategisches Management'.